Nachhaltigkeit im Fuhrpark

Was bedeutet Nachhaltigkeit im Fuhrpark?

Nachhaltigkeit ist ein allgegenwärtiges Thema und kann auch im Fuhrpark umgesetzt werden. Was für nachhaltiges Fuhrparkmanagement wichtig ist? Das Bewusstsein sowie der Wille, für die Nachhaltigkeit einzustehen. Wir haben einige Tipps gesammelt, mit denen Sie Ihren ökologischen Fuhrpark gestalten können:

 

  1. Weniger Umwege machen: Planen Sie Dienstfahrten so, dass kein unnötiges Hin- und Her stattfindet.
  2. Fahren Sie spritsparend: Achten Sie auf den richtigen Reifendruck, sparen Sie unnötigen Ballast und vermeiden Sie viele Schaltvorgänge
  3. Sparen Sie Papier: Durch Digitales Fuhrparkmanagement verschwinden ganze Papierberge. Unser Fahrtenbuch hilft Ihnen dabei.
  4. Home-Office erlauben: Lassen Sie Mitarbeiter auch mal von zuhause arbeiten, fallen die Fahrten zur Arbeitsstätte weg und verringern damit den CO2 Ausstoß
  5. Firmeneigener Shuttleservice: Bei einem großen Unternehmen können Sie Verkehrsmittel anbieten, damit nicht jeder Mitarbeiter einzeln fahren muss
  6. Elektro- oder Hybridautos: Fahren Sie (teilweise) mit Strom

Nachhaltigkeit und Fuhrpark lassen sich erstaunlich gut miteinander vereinbaren. Alles was wichtig ist, ist die richtige Einstellung. Auch wenn Sie in Ihrem Fuhrpark nicht alles berücksichtigen können, kommen Sie einem ökologischen Fuhrpark mit jedem dieser Tipps einen Schritt näher. Übrigens, wenn Sie sich selbst oder Mitarbeiter davon überzeugen können, umweltbewusst zu leben, wird sich das auch im Fuhrpark wiederspiegeln.



* Diese Angebote sind für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe und verstehen sich zzgl. 19 % MwSt. (abweichend vom 01.07.20-31.12.20 zzgl. 16 % MwSt.)

Alle Preise zzgl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand, sofern ein Fremdeinbau erfolgt.