Kilometerpauschale

Was ist eine Kilometerpauschale?

Unter einer Kilometerpauschale versteht man eine Form der Versteuerung, die alternativ zur 1-%-Methode oder zum Fahrtenbuch angewendet werden kann. Möglich ist das allerdings nur dann, wenn das Auto ins Privatvermögen eingestuft wurde. Die Entfernungspauschale ist gesetzlich festgelegt und beträgt pro geschäftlich gefahrenen Kilometer 0,30 Euro.

Die Berechnung der Steuerersparnis lautet folgendermaßen:

Gesamtsumme der gefahrenen Kilometer x 0,30€

Daraus erhalten Sie einen Betrag, den Sie sich in Teilen oder vollständig von Ihrem Arbeitgeber oder dem Finanzamt erstatten lassen können. Gerade Mitarbeiter, die einen weiten Arbeitsweg haben oder mit ihrem eigenen PKW viel betrieblich für die Firma unterwegs sind, können in der Steuerklärung die Kilometerpauschale angeben und so Steuern sparen.

Übrigens: Die Kilometergeldpauschale kann nicht nur bei einem Auto angewendet werden. Bei einem Moped rechnet man mit einem Pauschalwert von 0,20€ pro gefahrenen Kilometer.

Wenn Sie nicht mit einer Kilometerpauschale rechnen wollen, können Sie sich auch für die Berechnung der tatsächlichen Kilometerkosten entscheiden. Dafür müssen sämtliche Benzin- und Versicherungskosten gesammelt und die gefahrenen Kilometer dokumentiert werden. Um Ihre Kosten genau zu ermitteln, addieren Sie alle Kosten eines Steuerjahres und dividieren diese Summe durch die gefahrenen Kilometer im Steuerjahr. Dieser Wert wird mit allen betrieblichen Fahrten multipliziert, wodurch sich der Kostenaufwand für betriebliche Zwecke ergibt.

Diese Variante ist mit einem größeren Aufwand verbunden als die Angabe der Entfernungspauschale und erfordert äußerste Sorgfalt. Damit ihre Mühen am Ende des Steuerjahres nicht umsonst waren, weil das Finanzamt ihre Forderungen nicht annimmt, hilft Ihnen die Verwendung unseres elektronischen Fahrtenbuches. Dort können die Daten nach jeder Fahrt eingetragen werden, was verhindert, dass wichtige Informationen übersehen oder vergessen werden.



* Diese Angebote sind für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe und verstehen sich zzgl. 19 % MwSt. (abweichend vom 01.07.20-31.12.20 zzgl. 16 % MwSt.)

Alle Preise zzgl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand, sofern ein Fremdeinbau erfolgt.