Inspektion

Was ist eine Inspektion?

Unter einer Inspektion versteht man die eingehende und vollständige Überprüfung des Fahrzeugs auf Mängel oder Verschleiß(-teile).  Eine Inspektion sollte in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden. Entweder nach einem bestimmten Kilometerstand oder an einem durch die Werkstatt festgesetzten Termin. Die Einhaltung der Fristen kann Voraussetzung für bestimmte Garantieleistungen des Herstellers sein.

Die regelmäßige Kfz Inspektion soll vor allem der Sicherheit und Funktionsfähigkeit des Wagens dienen. Fällt Ihnen ein Mängel an Ihrem Fahrzeug auf, dann können Sie es auch freiwillig zur Inspektion geben und dort überprüfen lassen. Eine Durchsicht des Autos durch einen Fachmann kann schließlich Unfälle vorbeugen.

Die Inspektionskosten lassen sich nicht allgemein festlegen. Hersteller, Werkstatt, Umfang der Inspektion und viele weitere Faktoren spielen in puncto Kosten bei der Wartung des Autos eine Rolle. Grundsätzlich gilt: Einen in der Werkstatt festgelegten Preis müssen Sie auf jeden Fall zahlen. Ist mit Ihrem Wagen alles in Ordnung? Gut! Werden Mängel oder Schäden entdeckt, kann das schnell teuer werden. Mit der regelmäßigen Kfz Inspektion investieren Sie aber in die eigene Sicherheit und schützen sich und andere Verkehrsteilnehmer.

Übrigens: Unser fest verbautes Telematik-System hat den Vorteil, dass es nach einem Werkstattbesuch genauso funktioniert wie davor. Das kann bei einem OBD-Stecker nicht garantiert werden, da er oft zum Auslesen des Fehlerspeichers von der OBD-Buchse entfernt, und nicht wieder ordnungsgemäß oder gar nicht eingesteckt wird.



* Diese Angebote sind für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe und verstehen sich zzgl. 19 % MwSt. (abweichend vom 01.07.20-31.12.20 zzgl. 16 % MwSt.)

Alle Preise zzgl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand, sofern ein Fremdeinbau erfolgt.