OBD-Stecker

Was ist ein OBD-Stecker?

Der On-Board-Diagnose Stecker ist ein System, das sich an die On-Board-Diagnose Schnittstelle in Fahrzeugen anschließen lässt. Diese OBD Schnittstelle wird in Werkstätten zum Beispiel zum Auslesen oder Löschen des Fehlerspeichers mithilfe eines OBD Diagnosegeräts verwendet. Seit dem Jahr 2001 haben alle Fahrzeuge mit Ottomotor, seit 2004 alle Fahrzeuge mit Dieselmotor eine genormte OBD Buchse.

Mit der Digitalisierung kam es auch zu einer immer weiteren Verbreitung von elektronischen Fahrtenbüchern, die die handschriftlichen Vorgänger ablösten. Da eFahrtenbücher mit Daten von GPS-Systemen arbeiten, bedarf es hier der richtigen Hardware. Dabei kann man sich etwa für den Festeinbau eines Telematik-Systems oder einen OBD-Adapter entscheiden, der sich einfach ein- und ausstecken lässt. Beide Systeme senden die nötigen Daten ans Fahrtenbuch und helfen so dabei, viele Prozesse zu automatisieren.

Weil nach unserer Meinung die OBD-Steckdose zum Autodiebstahl einlädt, verbauen wir unsere Systeme verdeckt.



* Diese Angebote sind für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe und verstehen sich zzgl. 19 % MwSt. (abweichend vom 01.07.20-31.12.20 zzgl. 16 % MwSt.)

Alle Preise zzgl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand, sofern ein Fremdeinbau erfolgt.