Fuhrparkmanager

Was macht ein Fuhrparkmanager?

Fuhrparkverantwortlicher, Flottenmanager oder Fuhrparkleiter: Es gibt viele Bezeichnungen für Fuhrparkmanager. Diese Vielfalt spiegelt sich auch im Tätigkeitsgebiet und seinen Pflichten wider. Er ist für die Verwaltung, Organisation und Führung des Fuhrparks verantwortlich, wobei sein Ziel immer die Mobilität der Mitarbeiter und eine effiziente Arbeitsweise ist.

Um als Fuhrparkleiter zu agieren, braucht es betriebswirtschaftliche, steuerliche und rechtliche sowie technische Kenntnisse. Er muss hinterfragen, welche Fahrzeuge wirtschaftlich sinnvoll sind. Der Fuhrpark soll schließlich kostengünstig und prozessorientiert gestaltet werden. Wenn es um die Versteuerung von Dienstwagen und deren Abschreibung geht, muss der Fuhrparkmanager genau aufpassen und außerdem bestens über die Halterhaftung und Haftung der Geschäftsführung Bescheid wissen. Technische Kenntnisse und ein Überblick über die Automobilbranche helfen außerdem bei der Entscheidung darüber, welche Fahrzeuge und Modelle die Effizienz im Fuhrpark am meisten steigern.

Oft wird unterschätzt, wie zeitaufwendig die Aufgaben im Fuhrparkmanagement sind. Eine Auflistung der Aufgaben eines Fuhrparkleiters finden Sie im Folgenden:

  • Bußgeldbescheide
  • Fahrzeugbeschaffung/-verkauf
  • Fahrzeugbestandsmanagement
  • Fahrzeugwartungen
  • Führen von Fahrzeugakten/Fahrerakten
  • Fuhrparkanalyse und Reporting
  • Führerscheinkontrolle
  • Halterhaftung/Verkehrssicherheit
  • Hauptuntersuchungen
  • Kommunikation mit den Fahrzeugnutzern
  • Kostenkontrolle
  • Kraftstoffverbräuche
  • Laufleistungsüberwachung
  • Nutzerberatung bei der Wahl des Fahrzeugs
  • Poolfahrzeugverwaltung
  • Rechnungskontrolle
  • Reifenmanagement
  • Reparaturabwicklung
  • Schadensabwicklung
  • Sonstige Terminkontrollen
  • Tankkarten-Verwaltung
  • UVV-Prüfungen

Die Aufgaben ändern sich aufgrund neuer Möglichkeiten immer wieder. Ein Grund hierfür ist beispielsweise die Digitalisierung, durch die Routinetätigkeiten mit Hilfe von Tools vereinfacht und automatisiert werden können.



* Diese Angebote sind für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe und verstehen sich zzgl. 19 % MwSt. (abweichend vom 01.07.20-31.12.20 zzgl. 16 % MwSt.)

Alle Preise zzgl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand, sofern ein Fremdeinbau erfolgt.