Tankkarte

Was ist eine Tankkarte?

Um Chaos zu vermeiden und einen aktuellen Überblick über alle Tankausgaben zu haben, setzen Fuhrparkleiter oft auf Tankkarten. Die Fahrer der Flotte zahlen an ausgewiesenen Tankstellen bargeldlos. Die Abrechnungen werden automatisch an das Fuhrparksystem gesendet. Keine Quittungen, keine Zettelwirtschaft durch das Tanken mit Karte. Neben der detaillierten Auswertung des Tankverhaltens warten bei vielen Tankkartenanbietern Rabatte auf die Mitglieder.

Mithilfe moderner Fahrzeug- und Fuhrparkbuchungssysteme kann der Tankstellenbesuch immer einem Mitarbeiter zugeordnet werden. Welches Fahrzeug wurde wann wo von wem betankt? Um auf diese Fragen antworten zu können, hat jeder Mitarbeiter eine eigene Karte, die er oftmals nur an bestimmten Tankstellen verwenden darf.

Das hinter einer Tankkarte stehende Prinzip gleicht dem einer Kreditkarte. Es gibt einen Pin-Schutz und die Karte lässt sich bei Verlust oder im Falle eines Diebstahls sperren. Der Unterschied ist allerdings, dass die Karte nicht überall verwendet werden kann. Je nach Anbieter kann man die Tankkarte nur an ausgewählten Tankstellen nutzen.

Es ist möglich, dass je nach Tankkartenanbieter verschiedene zusätzliche Dienstleistungen angeboten werden. In manchen Fällen können Sie nicht nur tanken, sondern auch Mautgebühren oder Pannenhilfen bezahlen. Deshalb gilt: Vergleichen lohnt sich. Fuhrparkverantwortliche sollten sich vor Vertragsabschluss folgende Fragen stellen:

  • An welchen Tankstellen können Mitarbeiter tanken?
  • Was kostet die Tankkarte?
  • Welche Vergünstigungen bringt die Tankkarte?
  • Welche Dienstleistungen können mit der Karte bezahlt werden?
  • Wie erfolgt die Abrechnung und aus welchen Einstellungen kann gewählt werden?
  • Kann die Tankkarte auch privat genutzt werden?


* Diese Angebote sind für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe und verstehen sich zzgl. 19 % MwSt. (abweichend vom 01.07.20-31.12.20 zzgl. 16 % MwSt.)

Alle Preise zzgl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand, sofern ein Fremdeinbau erfolgt.