Poolfahrzeuge

Was ist ein Poolfahrzeug?

Unter einem Poolfahrzeug versteht man ein Firmenauto, das mehreren Mitarbeitern zur Verfügung steht. Das heißt, es ist keiner Einzelperson zugeordnet. Damit Mitarbeitern eine Mobilitätslösung für dienstliche Zwecke angeboten werden kann, greifen Unternehmen auf Poolwagen zurück. Werden Fahrzeuge regelmäßig benötigt, die Anschaffung eines Firmenwagens für einen Mitarbeiter sich aber nicht lohnt, stellt ein Poolfahrzeug die ideale Lösung dar.

Ein Poolfahrzeug befindet sich in der Regel innerhalb des Fuhrparks und kann von den verschiedenen Berechtigten per Anmeldung für Dienstfahrten ausgeliehen werden. In manchen Fällen kann das Poolfahrzeug auch für die private Nutzung verwendet werden. Wird der Wagen ausschließlich für betriebliche Zwecke genutzt, können Unternehmen mithilfe eines GPS-Trackers und einem Fahrtenbuch die Fahrten dokumentieren und die entstehenden Kosten steuerlich absetzen.

Übrigens: Poolwagen werden immer beliebter. Die Reservierung des Fahrzeugs kann Online und mittlerweile sogar per App geregelt werden. Auf diese Weise spart man sich lange Wege und Absprachen und bleibt damit flexibel.



* Diese Angebote sind für Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe und verstehen sich zzgl. 19 % MwSt. (abweichend vom 01.07.20-31.12.20 zzgl. 16 % MwSt.)

Alle Preise zzgl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand, sofern ein Fremdeinbau erfolgt.